Rückblick 2017

Gold Sponsor 2017

metso

Silber Sponsor

Bollegraaf

Aussteller

CSO Technik

CRACO

Metso

Hitachi Zosen INOVA

Strabag Umwelttechnik

VHV Anlagenbau

Thöni

MATTHIESSEN Lagertechnik

Eggersmann Anlagenbau

4R Group

BTA international

Allgaier

Vogelsang

Stint

Labor für Arbeits- und Umwelthygiene

Wasteconsult International

ASA e.V.

Waste-to-Resources 2019

8. Internationale Tagung MBA, Sortierung und Recycling 2019

Rohstoffe und Energie aus Abfall

Tagung und Fachausstellung

3-sprachige Tagung mit Simultanübersetzung

Deutsch – Englisch – Französisch

Hannover, 14. - 16. Mai 2019

 

Veranstalter:

Waste-to-resources wurde gegründet und veranstaltet von Wasteconsult International, Dr. Kühle-Weidemeier

 

ICP

 

Anmeldung für Aussteller (click)


Programm und Anmeldung für Zuhörer ab Mitte Januar 2019 verfügbar


Call for papers

Fachbeiträge gesucht:

Waste-to-Resources 2019, 14. - 16. Mai 2019

8. Internationale Tagung MBA, Sortierung und Recycling

Waste-to-Resources ist die weltweit größte Tagung zur stoffspezifischen Abfallbehandlung (mechanische und biologische Verfahren, Abfallsortiertechnik).Sie wird von einer Fachausstellung begleitet. 2017 hatten wir Teilnehmer aus 41 Staaten. Für 2019 suchen wir wieder aktuelle politische, rechtliche und technische Themen und würden wir uns sehr freuen, wenn Sie die Tagung mit einem Beitrag bereichern würden. Mögliche Bereiche, zu denen Sie uns Ihre Vorschläge einreichen können sind beispielsweise:

  • Ziele, Perspektiven, rechtliche Rahmenbedingungen (z. B. Kreislaufwirtschaftspaket II der EU, BREF, GewAbfV, VerpackungsG…)
  • Recycling und Wiederverwendung von Materialien und Geräten
  • Mehr stoffliche statt energetische Verwertung, wie geht das?
  • Abfallbehandlungstechnologien im Vergleich (sowohl mit Blick auf einzelne Abfallströme, als auch im nationalen und internationalen Vergleich)
  • Abfallsortieranlagen und MBA: Wie sieht es in anderen Staaten aus?
  • Praxiserfahrungen mit Anlagen aus der Bau- Inbetriebnahme- und Betriebsphase
  • Neue Techniken und Optimierung von Behandlungsstufen
  • Vergärung organischer Abfallfraktionen
  • Produktion und Vermarktung von Sekundärroh- und Brennstoffen
  • Stoffliche Verwertung von Fraktionen aus der Abfallbehandlung
  • Energetische Verwertung von Fraktionen aus der stoffspezifischen Abfallbehandlung (EBS-Kraftwerke, Zement-, Kraftwerke, Vergasungstechnologien, Verflüssigungstechnologien)
  • Neue Ansätze und Techniken für die Verwertung von organischen Abfällen / Abfallfraktionen
  • Emissionen und Emissionsbehandlung
  • Betriebsüberwachung, Stoffströme und Analytik
  • Funktion, Wirtschaftlichkeit, ökologische Bewertung
  • Brandschutz, Feuerversicherung
  • Gesundheit und Arbeitssicherheit in Abfallbehandlungs- und Recyclinganlagen
  • Weitere Themen, die in den Kontext der Tagung passen

Hintergrund:

Die Waste-to-Resources wird seit 2005 von Wasteconsult international veranstaltet und ist die weltweit größte Tagung mit Schwerpunkt in der stoffspezifischen Abfallbehandlung (mechanische und biologische Abfallbehandlung, Abfallsortiertechnik). Ab 2019 ist sie eine Veranstaltung der ICP mbH in Zusammenarbeit mit Wasteconsult international. Die Tagung wird von einer Fachausstellung begleitet.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann reichen Sie bitte bis zum 12. Dezember 2018 Ihr Vortragsangebot bei uns ein. Bitte senden Sie uns hierfür eine E-Mail an info@wasteconsult.de mit folgendem Inhalt:

  • Betreff: Vortragsangebot Waste-to-Resources 2019
  • Titel und Inhaltsangabe des Vortrages (Deutsch oder Englisch)
  • Name des/der Referenten/(in)
  • Institution für die Sie sprechen, Name, Adresse Telefon, FAX und E-Mail

Hinweis für Referenten und Co-Autoren:

Referenten (jeweils eine Person pro Beitrag) sind von der Teilnahmegebühr für die Veranstaltung befreit (inkl. der Tagungsverpflegung). Anreise- und Unterkunft sind selbst zu tragen.
Der Vortrag kann wahlweise in deutscher oder englischer Sprache eingereicht und gehalten werden. Die Powerpointfolien sind auf Englisch oder zweisprachig (D-E) zu gestalten. Während der Tagung findet eine Simultanübersetzung in den Sprachen Deutsch, Englisch und Französisch statt.

Aktuelle Informationen zur Tagung:

Aktuelle Informationen über die Tagung, zur Anmietung von Standflächen, von Inseraten im Tagungsband sowie zu Möglichkeiten des Sponsorings (Tagung, Exkursion) finden Sie hier auf unserer Website.

Mehr als 80 Beiträge zeigten bei Waste-to-Resources 2017 die neuesten Informationen aus Politik, Gesetzgebung und technischer Entwicklung auf – in Deutschland, Europa und der Welt. Dafür sorgen Autoren aus 16 Ländern.

Mit einer formlosen E-Mail an info@wasteconsult.de können Sie sich in unseren Tagungsverteiler eintragen lassen „enter list“. Damit erkennen Sie unsere Datenschutzbestimmungen an.